Aktivitäten

Medienberichte

Unterschriftensammlung der Initiative «Die Määs muss auf dem Inseli bleiben»

Unterschriftensammlung der Initiative «Die Määs muss auf dem Inseli bleiben»

23.05.2022

Nach der Medienmitteilung des grossen Stadtrates für die Zukunftspläne über den Standort der Lozärner Määs anfangs Februar 2022, formierte sich eine breite Allianz aus bürgerlichen Parteien, Wirtschaftsverbänden, Gewerblern, Vertretern aus Tourismus und Gastronomie, Schaustellern und Marktfahrer und lancierte die Volksinitiative « Die Määs muss auf dem Inseli bleiben.» Die Initiative fordert, dass die Lozärner Määs am traditionellen Standort Inseli mit Schaubuden, Bahnen und Marktständen, wie im Abstimmungskampf 2017 vom Stadtrat versprochen, weiterhin durchgeführt werden kann. Ebenfalls soll das vom Stadtrat zugesicherte Ein- und Umsteigen in Cars und Busse, beim attraktiven, begrünten Insel weiterhin möglich sein.

Die Initiative wurde medial durch eine Pressekonferenz Ende März 2022, zwei Standaktionen in der Stadt Luzern, einer Homepage und einem städtischen Flyerversand unterstützt.

Der Zuspruch, der städtischen Bevölkerung wie aber auch im Kanton Luzern und sogar über die Kantonsgrenze hinweg, war enorm. An den erfolgreichen Standaktionen, an welchen während drei Stunden pro Standaktion über 250 Unterschriften gesammelt werden konnte, zeigte sich in diversen Gesprächen, dass es den Luzernerinnen und Luzerner nicht egal ist, wo die Määs stattfindet. Die Määs ist Tradition, die Määs ist Kultur und gehört in die Stadt aufs`s Inseli.

Mit 3500 Unterschriften als Ziel, hat das Initiativkomitee im Vorfeld die Messlatte bewusst hoch gesetzt

Das ambitiöse Ziel wurde erfreulicherweise sogar überschritten. Mit über 5000 ( 5030 ) Unterschriften setzen die Luzernerinnen und Luzerner ein deutliches Zeichen. Sie wollen die Määs mit Schaubuden, Bahnen und Marktständen auf dem Inseli auch in Zukunft erhalten.

Die überaus positive Reaktion aus der Bevölkerung und das hervorragende Resultat erfreut das Initiativkomitee und stimmt es zuversichtlich, sich weiterhin an vorderster Front für die Määs einzusetzen. Vom Stadtrat erwarten wir, dass er diesen klaren Willen bei seinen kommenden Entscheiden entsprechend würdigt. Seitens des Initiativkomitees sichern wir einen konstruktiven Dialog zu.

Allen Beteiligten, Freunden, Bekannten, alle die in irgendeiner Form sich für die Initiative stark gemacht haben, gilt ein «Herzliches Dankeschön». Wir freuen uns auf die kommende Määs.

Thomas Gfeller im Namen des Initiativkomitees

Standaktionen

2. April 2022

Erster Sammeltag, knapp 300 Unterschriften

Hertensteinstrasse Luzern, Höhe Matthäuskirche 

7. Mai 2022

09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Hauptpost Luzern

29. März 2022

Pressekonferenz Hotel Schweizerhof Luzern

29. März 2022

Pressekonferenz Hotel Schweizerhof Luzern

Voten zusammengefasst


© Määs-Inseli. Powered by groovedan.com